Vollkorn-Apfel-Muffins mit Haferflocken

#komofamily #makeitfreshbekomo #muffins

Zubereitungszeit

Vorbereitung 15 Minuten | Kochzeit 25 Minuten

Für wieviel Personen/Portionen?

6 Muffins

Glutenfrei?

Nein

Vegan?

nein

Diese Muffins sind ein perfektes Beispiel dafür, dass man auch aus Vollkornmehl extrem leckere und lockere Dinge backen kann.

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Zutaten:

  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 60 g Haferflocken zart
  • 50 g Zucker
  • 35 g brauner Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 40 g Pflanzenöl geschmacksneutral
  • 120 g Milch 1,5%
  • 1 Ei
  • 1 Apfel mittelgroß

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein 6er Muffinblech entweder gut fetten oder mit Papierförmchen bestücken und beiseite stellen.
  2. Die ersten 6 Zutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut vermengen, bis alles gleichmäßig verteilt ist.
  3. Das Öl mit der Milch, dem Vanilleextrakt und dem Ei in einer zweiten Rührschüssel ebenfalls gut mit dem Schneebesen verschlagen.
  4. Die trockenen Zutaten auf einmal in die flüssigen Zutaten kippen und schnell mit dem Schneebesen zu einem glatten, recht flüssigen Teig verarbeiten.
  5. Den Apfel schälen und mittelfein raspeln. Dann die Raspeln kurz unter den Teig rühren.
  6. Den Teig mit einem Esslöffel möglichst gleichmäßig auf die Papierförmchen aufteilen und im vorgeheizten Backofen für 20 bis 25 Minuten backen. Nach 20 Minuten Stäbchenprobe machen.
  7. Die fertigen Muffins aus dem Muffinblech lösen und auf einem Rost komplett auskühlen lassen. Guten Appetit!

Mit diesem Gerät und Zubehör gelingt es besonders gut:

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Schreibe einen Kommentar