Selbstgemachter Vollkorn-Pizzateig

#pizza #komofamily #machsfrischseikomo #frischergehtnicht

Zubereitungszeit

Vorbereiten 10 Min. | Zubereiten 15 Min.

Für wieviel Personen/Portionen?

2 Pizzen

Glutenfrei?

Ja

Vegan?

ja

Wer behauptet, dass knusprige Pizza nur ungesundes Fast Food sei, sollte mal diesen selbst gemachten Vollkorn-Pizzateig versuchen. Einfach köstlich!

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Zutaten:

  • 400 g frisch gemahlenes Vollkorn-Mehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 230 ml Wasser (lauwarm)
  • 4 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:

  1. Zucker, Hefe und 230 ml lauwarmes Wasser in einer Schüssel verrühren.
  2. Für 5 Minuten ruhen lassen, bis es schäumt.
  3. Honig, Salz und Olivenöl hinzugeben und verrühren.
  4. Nach und nach 360 g frisch gemahlenes Vollkornmehl einarbeiten.
  5. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals mit den Händen 5 Minuten kneten, bis er geschmeidig und glatt ist. (ist er zu feucht, die restlichen 40 g Mehl einarbeiten)
  6. Teig zu einer Kugel formen.
  7. In einer Schüssel, zugedeckt für 1-2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Er sollte sich verdoppeln.
  8. Backofen vorheizen (Heißluft 250°C)
  9. Teig nochmals kneten und in 2 Portionen teilen.
  10. Ausrollen und nach Belieben belegen.
  11. Für ca. 15 Minuten backen.
  12. Schmecken lassen!

Mit diesem Gerät und Zubehör gelingt es besonders gut:

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Schreibe einen Kommentar