REZEPT FÜR VOLLKORN-FOCACCIA

#backen #vollkorn #italien #vegan

Zubereitungszeit

30 min. + Backzeit

Für wieviel Personen/Portionen?

1 große Foccaccia

Glutenfrei?

Nein

Vegan?

ja

Hast du schon mal Foccaccia selbst gebacken? Dieses leckere Brot nach Pizza-Art ist nicht nur in Italien beliebt, und das hat natürlich seinen Grund: Es ist einfach verdammt lecker, besonders mit frisch gemahlenem Mehl.

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Zutaten:

  • 300 g Dinkelvollkornmehl, frisch gemahlen
  • 50 g Roggenmehl, frisch gemahlen
  • 2-3 dl Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Hefewürfel
  • 2 TL Salz

Zubereitung:

  1. Aus den Teigzutaten einen elastischen Teig kneten und in einer geölten Schüssel gehen lassen.
  2. Den Teig auf einem geölten Blech mit den Fingerspitzen verteilen. Den Belag draufgeben und die Focaccia im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 20-30 Minuten backen.
  3. Belag 1: Den Teig mit Olivenöl bepinseln, Knoblauch, Rosmarinnadeln, Pfeffer und Salz draufgeben.
  4. Belag 2: Den Teig mit verdünntem Eigelb bestreichen, kurze Zeit backen, dann Olivenöl mit Thymian und zerbröckeltem Ziegenkäse draufgeben und weiter backen.
  5. Belag 3: Den Teig mit Eigelb bestreichen, wenig Sambal Oelek (Pfefferschotenpüree) auftragen, halbierte Cherrytomaten und Basilikum darauf verteilen und etwas salzen.

Mit diesem Gerät und Zubehör gelingt es besonders gut:

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Schreibe einen Kommentar

×

Warenkorb