American Cookies

#rezept #machsfrischseikomo #komofamily

Zubereitungszeit

30 Min

Für wieviel Personen/Portionen?

4 Personen

Glutenfrei?

Nein

Vegan?

nein

American Cookies sind die klassischen US-Kekse schlechthin. Ihr findet sie in jedem jedem Supermarkt, in Cookie Shops in den Einkaufszentren (Malls) – aber man kann sie auch superschnell selbst backen und dann noch warm essen, hmm!

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Zutaten:

  • 1TL Vanillezucker
  • 4 Prise Salz
  • 250g Brauner Zucker
  • 250g Butter
  • 8 Eier
  • 350g frisches Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1TL Backpulver
  • 3 Tafeln Schokolade

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel den Vanillezucker, braunen Zucker, Salz und die Butter mit einem Mixer gut verrühren. Ein paar Minuten, bis es schäumt.
  2. Anschließend in folgender Reihenfolge die Eier, das frische Mehl, Natron und das Backpulver unterschlagen. Es muss ein glatter Teig entstehen.
  3. 2 Tafeln Schokolade zerkleinern und die Schokosplitter zum Teig hinzufügen.
  4. Den Teig für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Anschließend aus dem Teig, ca. 3 cm große Kugeln formen und mit ausreichend Abstand zueinander auf ein eingefettetes Backblech geben.
  6. Den Backofen vorheizen ( Ober- Unterhitze 190°C)
  7. Die restliche Schokolade zerkleinern, die Kugeln damit bestreuen und danach etwas platt drücken.
  8. Die Cookies für ca. 15 Minuten backen.
  9. Schmecken lassen!
Tipp:

Lassen Sie die Cookies nicht zu braun werden!

Mit diesem Gerät und Zubehör gelingt es besonders gut:

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Schreibe einen Kommentar