Stollenkonfekt von Supergoodfood

#supergoodfood #weihnachten #süßkram #dinkel #getreidemühle

Zubereitungszeit

25 min. + Back- und Gehzeit

Für wieviel Personen/Portionen?

ergibt ca. 2 ½ - 3 Backbleche

Glutenfrei?

Nein

Vegan?

optional

Heute gibt es ein herrliches Rezept für Stollenkonfekt von unserem Freund Marcus von supergoodfood. Marcus verwendet die Fidibus Medium, um feines Dinkelmehl frisch zu mahlen. Es muss ja nicht immer Weizen sein. Ein richtig schönes Weihnachtsrezept!

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Zutaten:

  • 300 g grüne Rosinen
  • 100 g Mandelstifte
  • 100 g Orangeat
  • etwas Zitronenabrieb (bio)
  • 50 ml Apfel- oder Orangensaft
  • 500 g frisch gemahlenes Dinkelmehl
  • 30 g Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker
  • 2 – 3 TL Zimt
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 Würfel Hefe
  • 130 ml lauwarme Milch (Haferdrink für vegane Variante)
  • 200 g Butter (Alsan für vegane Variante)
  • 350 g Puderzucker (aus Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker im Mixer hergestellt)
  • 60 g Honig Marzipan
  • 2-3 Prisen Himalaya-Salz
  • 250 g Butter (Alsan für vegane Variante)

Zubereitung:

  1. Rosinen, Mandelstifte, Orangeat, Zitronenabrieb und Saft mischen, ca. 2 – 3 Stunden ziehen lassen.
  2. Mehl, Zucker, Zimt und frisch geriebene Muskatnuss in eine Schüssel geben und mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe (etwas kleinbröseln) und 5 – 7 EL Milch in die Mulde geben, mit etwas Mehl vom Rand mischen. Vorteig ca. 15 Minuten ruhen lassen. Dann die restliche Milch zugeben und alles mit dem Knethaken, dann mit den Händen, zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. 200 g Butter mit 120 g Puderzucker schaumig rühren. Die eingelegten Früchte und Mandeln, Honig Marzipan und Salz dazugeben und im Teig verarbeiten.
  4. Den Stollenteig an einem warmen Ort ca. 1 h gehen lassen. Danach in Rollen formen, diese sollten etwa fingerdick sein. Die Rollen dann in 3 cm lange Stücke schneiden. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen und ca. 15 Minuten backen.
  5. Nach dem Abkühlen 250 g Butter zerlassen, das Stollenkonfekt zwei mal abwechselnd mit Butter bepinseln und mit dem restlichen Puderzucker bestäuben. In einer luftdichten Dose noch einige Tage durchziehen lassen, dann schmeckt es am besten.

Mit diesem Gerät und Zubehör gelingt es besonders gut:

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Schreibe einen Kommentar

×
×

Warenkorb

198,00  fehlen bis zum kostenlosen Versand