Knusprige Dinkel-Vollkorn-Pizza

#schmeckenlassen #pizza #komofamily #machsfrischseikomo

Zubereitungszeit

Vorbereitung 15 Min | Backzeit 10 Min | Gehzeit 2 Std.

Für wieviel Personen/Portionen?

1 Blech

Glutenfrei?

Nein

Vegan?

optional

Diese Dinkel-Vollkorn-Pizza könnte selbst Zweifler überzeugen. Einfach superlecker!

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Zutaten:

Für den Teig

  • 350 Gramm Vollkornmehl Dinkel oder Weizen
  • 180 Gramm lauwarmes Wasser grobe Angabe
  • 1 Tütchen Trockenhefe 7g, oder 20g frische
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Zum Belegen

  • 250 Gramm Tomatensoße grobe Angabe
  • 200 Gramm geriebener Käse grobe Angabe
  • Gemüse, Schinken, Salami, Sardellen, o.ä.

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig in einer großen Schüssel vermischen und 5-10 Minuten kneten lassen. Teig mit etwas Olivenöl benetzen, damit er nicht austrocknet, und abgedeckt 1 bis 2 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.
  2. Den Backofen möglichst heiß vorheizen, am besten 250 Grad. Wenn vorhanden, den Pizzastein vorheizen. Alternativ ein gefettetes Backblech verwenden.
  3. Teig nochmal durchkneten und eine große Kugel formen; für runde Pizzen 4 Kugeln machen. Erneut bedeckt 20 Minuten gehen lassen. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche in Blechgröße ausrollen.
  4. Die Pizza nach Belieben belegen: Als erstes dünn mit Tomatensoße bestreichen, dann den Käse darüber streuen und zuletzt alle weiteren Zutaten.
  5. Pizza auf dem heißen Pizzastein 5-10 Minuten bei 250 Grad backen; auf einem normalen Blech oder bei 200 Grad dauert es eher 20-25 Minuten.

Mit diesem Gerät und Zubehör gelingt es besonders gut:

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Schreibe einen Kommentar